Wissensbasierte Analyse von Dünnschicht-Chromatografie-Experimenten zur Reinheitskontrolle von Pharmaka und Naturstoffen - WADER Drittmittelprojekt uri icon

Abstract

  • Das Ziel des Projektes ist es, Verfahren zu entwickeln mit denen Daten aus Dünnschicht-Chromatographie-Experimenten (TLC) direkt zur Qualitätskontrolle über die Eigenschaften von Stoffen/Stoffgemischen verwendet werden können. Routinen zur Reinheitsanalyse sollen automatisiert werden. Zum einen wird eine Verbesserung der Analysegenauigkeit angestrebt, was ein erhöhtes Verbrauchervertrauen fördert. Ein anderer Vorteil besteht in der Einsparung von Ressourcen (vor allem Chemikalien) und damit einer verbesserten Umweltverträglichkeit.

Laufzeit

  • September 1, 2014 - August 31, 2016

Projektnummer

  • 8231905