Anforderungen an Promovierende: Unterstützungsinstrument zur Entscheidungsfindung und Kompetenzeinschätzung Arbeitspapier / Forschungsbericht uri icon

Abstract

  • Die Angebote der Studienplattform Open Engineering (OE) werden so konzipiert, dass sie für fachlich spezialisierte Berufstätige ebenso wie für Fach- und Führungskräfte mit Hochschulabschluss niveaustufenspezifisch den Zugang zu akademischer Bildung bis zur Erreichung einer Promotion öffnen und einen substantiellen Beitrag zur Fachkräftesicherung leisten. Auf der Basis eines interdisziplinären Promotionskonzeptes, welches in der ersten Förderphase entwickelt und systematisiert wurde, erfolgte die Erarbeitung erster inhaltlicher Unterstützungsangebote. Teil der Entwicklung des Promotionsprogrammes und Grundlage der Gestaltung unterstützender Angebote für Promovierende ist vor allem die Betrachtung der Anforderungen, die mit der Bewältigung des Promotionsvorhabens einhergehen.Diese werden im Beitrag, ausgehend von den Teilphasen einer Promotion, dargestellt und die zur Bewältigung erforderlichen Kompetenzen zugeordnet.

    Im Ergebnis entstand ein Instrument für Promovierende, welches zum einen die Entscheidungsfindung für die Aufnahme einer Promotion unterstützen soll, zum anderen der Einschätzung bereits vorhandener Kompetenzen bzw. eines notwendigen Entwicklungsbedarfs dienen kann.

Veröffentlichungsjahr

  • 2020